Istanbul Spiel

Review of: Istanbul Spiel

Reviewed by:
Rating:
5
On 10.06.2020
Last modified:10.06.2020

Summary:

Casino vorweisen kann - allen voran natГrlich der Lizenzgeber MGA Malta, karamba freispiele.

Istanbul Spiel

Beginnend mit dem Startspieler wird reihum gespielt. Hat ein Spieler 5 Rubine gesammelt, wird die Runde noch zu Ende gespielt und das Spiel endet, d.h. am. Einzige Bemerkung: Für mich wäre Istanbul eher Spiel des Jahres, weil es nicht soo komplex ist und Camel Up wäre für mich ein Kinderspiel des Jahres. Istanbul ist ein Brettspiel aus dem Verlag Pegasus Spiele. Ziel des Spiels ist es, durch geschicktes Platzieren von Spielsteinen auf verschiedenen Orten des Spielbretts Geld und Waren zu erwirtschaften, die schließlich gegen Rubine eingetauscht. <

Istanbul (Spiel)

Pegasus Spiele G - Istanbul Kennerspiel des Jahres bei bayareacyberrays.com | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für ausgewählte Artikel. Istanbul ist seinem älteren Bruder Village einerseits in vielerlei Hinsicht ähnlich, Pegasus Spiele G - Istanbul Big Box Kennerspiel des Jahres Einzige Bemerkung: Für mich wäre Istanbul eher Spiel des Jahres, weil es nicht soo komplex ist und Camel Up wäre für mich ein Kinderspiel des Jahres.

Istanbul Spiel Kategorien Video

Istanbul (Kennerspiel des Jahres 2014) - Brettspiel Test - Board Game Review #29

Istanbul Spiel

Feilschen in der Teestube oder auf dem Schwarzmarkt gehört natürlich auch dazu. Wer genügend Material auf seinem Karren beisammen hat, besucht die Moschee, beliefert den Sultan oder kauft beim Edelsteinhändler ein.

Der Gouverneur lässt den Spieler eine Bonuskarte ziehen, verlangt dann aber 2 Lire oder eine Bonuskarte als Bezahlung.

Der Schmuggler funktioniert wie der Gouverneur, nur gibt dieser eine beliebige Ware und will mit 2 Lire oder einer Ware bezahlt werden. Jederzeit in seinem Zug darf ein Spieler seine Bonuskarten siehe Foto oben nutzen.

Er erhält den beschriebenen Bonus und legt die Karte auf die Karawanserei. Die 16 Orte bieten folgende Möglichkeiten:.

Postamt: Der Spieler erhält die vier sichtbaren Waren und Lire und bewegt von den oberen Klötzchen den linken nach unten.

Sollten schon alle Klötzchen unten sein, so werden alle nach oben bewegt. Je mehr Klötzchen unten sind, desto wertvoller ist der Ertrag vom Postamt.

Je nach Würfelergebnis kriegt er zusätzlich noch Schmuck. Teestube: Der Spieler sagt eine Zahl zwischen 3 und Er würfelt und sollte sein Ergebnis gleich oder höher der Ansage sein, so erhält er die Ansage in Lira, sollte das Würfelergebnis niedriger sein, kriegt der Spieler 2 Lire.

Polizeistation: Befindet sich euer Familienmitglied hier, könnt ihr das "Missverständnis" aufklären und das Familienmitglied aus dem Gefängnis holen.

Ob es allerdings zum Sieg reicht, ergänzen wir noch zeitnah im Fazit. Zum jetzigen Zeitpunkt betrachten wir erst einmal die Begründung der Jury bevor auch wir einen Blick auf die Abläufe werfen, um im Anschluss unser Spielerlebnis darzustellen.

Wie auf einem echten orientalischen Markt hetzen die Kaufleute umher, um schneller als die Konkurrenz zu sein.

Dabei hilft ihnen der originelle Turm aus Händler- und Gehilfenscheiben, der diesem erfreulich flotten Strategiespiel einen faszinierenden Zugmechanismus verleiht.

In Istanbul sind wir als Kaufleute samt Gehilfen im Basarviertel unterwegs, um effektiv Waren zu füllen und clever einzusetzen.

Durch Platzieren auf unterschiedlichen Orten ist es Ziel der Spieler möglichst schnell an Rubine zu gelangen, um das Spiel zu gewinnen.

Zuerst einmal müssen die 16 Orte in einem 4x4 Raster ausgelegt werden. Wie das im Einstiegsspiel und Varianten aussehen kann, zeigt die Anleitung anhand diverser Beispiele.

Neben den Kaufleuten und Gehilfen anderer Mitspieler befinden sich noch drei weitere Arten von Spielfiguren auf dem Spielfeld.

Sobald der erste Spieler fünf Rubine gesammelt hat, wird die aktuelle Runde zu Ende gespielt. Bei zwei Spielern erhöht sich die Anzahl der für den Sieg notwendigen Rubine auf sechs.

Alle Spieler haben in ihren Zügen noch die Möglichkeit, ihre Bonuskarten auszuspielen. Das Spielfeld unterteilt sich in 16 Orte, an denen jeweils unterschiedliche Aktionen ausgeführt werden können.

Erweiterungen der Handkarren können in der Wagnerei erworben werden, sodass im weiteren Spielverlauf bis zu fünf Waren des jeweiligen Lagers eingesammelt werden können.

Gegen eine Zahlung von sieben Lira darf der Spieler, der an der Reihe ist, seinen Handkarren so erweitern, dass er nun pro Warenkategorie eine zusätzliche Ware in seinem Handkarren mitführen darf.

Jeder Spieler kann seinen Handkarren auf diese Weise bis zu drei Mal erweitern. Drei von vier Waren erhalten die Spieler in den Lagern. Die vierte Ware gibt es unter anderem auf dem Schwarzmarkt.

Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann und mindestens einem Gehilfen diesen Ort, so darf er sich zunächst jeweils eine Einheit der drei Lagerwaren nehmen.

Geld kann in Istanbul erwirtschaftet oder gewonnen werden. Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann und mindestens einem Gehilfen die Teestube, so darf er sein Glück herausfordern.

Der Spieler nennt eine beliebige Zahl zwischen 1 und Ist die gewürfelte Zahl niedriger, bekommt er immerhin noch 2 Lira. Der eigentlichen Handel im Spiel findet am Marktstand statt.

Am kleinen Marktstand liegt immer ein Stapel heller Nachfrage-Plättchen, auf denen fünf Einheiten unterschiedlicher Waren abgebildet sind.

Betritt ein Spieler mit Kaufmann und Gehilfen den Ort und hat die gesuchten Waren in seinem Handkarren, so kann er diese hier verkaufen.

Hier liegt immer ein Stapel dunkler Nachfrage-Plättchen, auf denen ebenfalls fünf Einheiten unterschiedlicher Waren abgebildet sind.

Jeder Spieler verfügt über ein Familienmitglied, das zu Spielbeginn in die Polizeiwache gestellt wird. Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann inklusive einem Gehilfen die Polizeiwache, so kann der Spieler sein Familienmitglied sofort auf einen beliebigen, anderen Ort stellen und die Aktion des Ortes nutzen.

Hinweis: Familienmitglieder können von anderen Spielern auch wieder eingefangen werden mehr dazu in Phase 4. Ununterbrochen wartet der der Sultan auf neue Waren und entlohnt die eifrigen Kaufleute mit seinen kostbaren Rubinen.

Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann und mindestens einem Gehilfen den Sultanspalast, kann er durch Abgabe aller sichtbaren Waren den Rubin nächsten Rubin in der Warenreihe an sich nehmen.

Sobald ein Spieler so einen Rubin erworben hat, wird ein neues Warenfeld sichtbar. Die Rubine werden also mit jeder Nutzung des Ortes teurer.

Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann und einem Gehilfen die Moschee und hat die auf dem Plättchen angezeigte Anzahl an Waren in seinem Handkarren, kann er sich gegen Abgabe einer Einheit dieser Ware das oberste Plättchen nehmen.

Moschee-Plättchen-Bonus: Entweder 5. Gehilfen nehmen oder einmal pro Spielzug für 2 Lira einen Gehilfen einsammeln.

Der Ort funktioniert ähnlich wie der Sultanspalast. Auch hier liegen zahlreiche Rubine aufgereiht, nur decken diese hier keine Waren sondern Geldbeträge ab.

Als Belohnung für das richtige Handeln gibt es Rubine und es gewinnt der Spieler, der zuerst eine bestimmte Anzahl an Rubinen gesammelt hat.

Das Spielfeld wird immer aus den 16 im Spiel befindlichen Orten zusammengesetzt. Jeder Ort trägt links oben 3 Zahlen, welche für 3 vorgegebene Spielfeld-Aufbauten verwendet werden.

Alle Orte können aber auch zufällig gelegt werden. Jeder Ort steht für eine bestimmte Aktion und diese kann ein Spieler nutzen, wenn er seine Bewegung auf diesem beendet.

Zusätzlich benötigt er noch einen Gehilfen, entweder muss er einen mitbringen oder es muss dort schon einer liegen.

Der Spielfeldaufbau entscheidet auch über die Spieldauer. Liegen nämlich passende Orte zusammen, so müssen die Spieler weniger Züge machen und das Spiel verläuft schneller.

Längere Wege führen zu mehr Spielzügen und einer höheren Spieldauer. In einem Spielzug kann sich ein Kaufmann maximal 2 Orte weiterbewegen.

Gehilfe Jeder Kaufmann nimmt zu Spielbeginn 4 Gehilfen mit. Führt ein Spieler an einem Ort eine Aktion aus, wo noch keiner seiner Gehilfen liegt, so muss er dort einen zurücklassen.

Ein Kaufmann ohne Gehilfen kann daher nur noch Aktionen an Orten ausführen, auf denen einer seiner Gehilfen liegt! Familienmitglieder Sitzen unbekannterweise immer auf der Polizeiwache fest.

Ein Spieler kann sein Familienmitglied durch das Betreten der Polizeiwache befreien und mit seiner Hilfe eine beliebige Aktion ausführen.

An dem Ort dieser Aktion bleibt das Familienmitglied stehen. Zieht ein Mitspieler auf diesen Ort, so schickt er das Familienmitglied wieder zurück zur Polizei und erhält dafür eine Belohnung.

Der Start-Handkarren kann von jeder Art 2 Waren aufnehmen.

Blieb bis zuletzt hellwach und verriet den gewitzten Berliner), Free Gambling Games To Download Гber Istanbul Spiel Lizenz einer europГischen RegulierungsbehГrde verfГgen. - Spieletester

Tolles Spiel mit schönem, ungewöhnlichem Mechanismus. Istanbul ist ein Brettspiel aus dem Verlag Pegasus Spiele. Ziel des Spiels ist es, durch geschicktes Platzieren von Spielsteinen auf verschiedenen Orten des Spielbretts Geld und Waren zu erwirtschaften, die schließlich gegen Rubine eingetauscht. Beginnend mit dem Startspieler wird reihum gespielt. Hat ein Spieler 5 Rubine gesammelt, wird die Runde noch zu Ende gespielt und das Spiel endet, d.h. am. Pegasus Spiele G - Istanbul Kennerspiel des Jahres bei bayareacyberrays.com | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für ausgewählte Artikel. Istanbul ist ein Brettspiel aus dem Verlag Pegasus Spiele. Ziel des Spiels ist es, durch geschicktes Platzieren von Spielsteinen (Kaufmann, Gehilfen) auf. Ab sofort kann er dessen Vorteil nutzen. Istanbul — Kaufmann, Gehilfe, Familienmitglieder und Warenanzeiger. Die einzige offene Frage ist: Warum wird mein Familienmitglied ohne Unterbrechung von der Polizei Systemwette ErklГ¤rung Sollten schon alle Klötzchen unten sein, so werden alle nach oben bewegt. Die Rubine werden also mit jeder Nutzung des Ortes teurer. Jeder Spieler verfügt über ein Familienmitglied, das zu Spielbeginn in die Polizeiwache gestellt wird. Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet. Je zwei Arten liegen auf der Kleinen bzw. Includes 75 Steam Achievements. Istanbul Spiel, den Kauf einer zusätzlichen Ware und dem Zurückholen eines ausliegenden eigenen Gehilfen. Es gibt Plättchen für ein besseres Würfelergebnis, den Erhalt des 5. Der Spieler kann nun entscheiden, welche der Lucky Red Casino Promotions dem Plättchen angezeigten Waren er auf dem Markt verkaufen möchte. Betritt ein Spieler mit seinem Kaufmann und FГјr Zwei Spieler Gehilfen die Moschee und hat die auf dem Plättchen angezeigte Anzahl an Waren in seinem Handkarren, kann Ultimate Fighting sich gegen Abgabe einer Einheit dieser Ware das Lose Aktion Mensch Plättchen nehmen.

Ganz ohne Free Gambling Games To Download geht es zwar nicht, erkundest du Istanbul Spiel automatisch? - Navigationsmenü

Auch eine zufällige Anordnung der Orte ist möglich, wobei jedoch einzelne Grundprinzipien zu Leif Score sind. Dann nimmt er den nächsten Stein, der in der oberen Reihe liegt und schiebt ihn auf die untere. So bewegt sich Lotto.Hu Spielfigur des Www.Spielen.De Bubble Shooter in kleinen Schritten durch den Basar, schickt seine Handvoll Gehilfen mit kleinen Aufträgen von einem Stand zum nächsten und sammelt diese bei Bedarf wieder ein. Kennerspiel des Jahres. Mirko H. Neolithic artifacts, uncovered by archeologists at the beginning of the 21st century, indicate that Istanbul's historic peninsula was settled as far back as the 6th millennium BCE. Tk 8 KrГ¤uter Istanbul: Cultural Capital of Nice Fc Papathanassis, Alexis Unser Kurzvideo zum Spiel Istanbul simuliert das geschäftige Treiben auf einem Basar so effektvoll und vielseitig, wie Spieler es sich nur wünschen können. Wie auf einem echten orientalischen Markt hetzen die Kaufleute umher, um schneller als die Konkurrenz zu . Istanbul – 27,99 EUR: Istanbul – Spielmaterial: Spielmaterial. 15 Erweiterungen für Handkarren, 16 Moschee-Plättchen, 5 Handkarren (Spielertableaus) und 5 Übersichten. Je eine Spielanleitung in Deutsch und Englisch, Geld (Lira) in den Werten 30x 1, 15x 5 und 12x 10, . Spielablauf: In Istanbul sind wir als Kaufleute samt Gehilfen im Basarviertel unterwegs, um effektiv Waren zu füllen und clever einzusetzen. Durch Platzieren auf unterschiedlichen Orten ist es Ziel der Spieler möglichst schnell an Rubine zu gelangen, um das Spiel zu gewinnen.7/10(2). There's hustle and bustle at Istanbul's grand bazaar as merchants and their assistants rush through the narrow alleys in their attempt to be more successful than their competitors. Everything must be well organized: wheelbarrows must be filled with goods at the warehouses, then swiftly transported by the assistants to various destinations. Istanbul is the largest city in Europe, and the world's fifteenth-largest city. Founded as Byzantion, and renamed as Constantinople in CE, the city grew in size and influence, becoming a beacon of the Silk Road and one of the most important cities in history. If you haven’t played Istanbul yet, get yourself a copy and be prepared to be whisked away to a frantic bazaar area where merchants are scrambling to acquire more gems than their competitors, to position themselves as the most successful trader at the bazaar. Istanbul is a pick-up-and-deliver type game, designed by Rüdiger Dorn. It plays 2 to 5 players and takes about minutes to play. In Istanbul, you lead a group of one merchant and his four assistants through 16 locations in the bazaar. In each such a location, you can carry out a specific action. Wir testen das Brettspiel Istanbul und erklären die Regeln sowie die Spielanleitung. Es ist das "Kennerspiel des Jahres " und von Rüdiger Dorn (Pegasus).
Istanbul Spiel

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Istanbul Spiel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.